Leistungen Kommunikation

Wir können nicht, nicht kommunizieren.
Paul Watzlawick

Kommunikation ist ein wichtiger Faktor wenn es darum geht, Ihre Kunden zu erreichen und anzusprechen. Denn wenn Sie „nicht“ bewusst kommunizieren, kommt bei potenziellen Kunden dennoch etwas an, nur welchen bleibenden Eindruck hinterlassen Sie dabei?

Der Unterschied: Wenn Sie darauf achten, wie Sie kommunizieren, können Sie gezielt die Richtung bestimmen. So erreichen Sie nicht nur Ihre Zielgruppe, sondern gewinnen auch Kunden.

Neben der internen Kommunikation, beinhaltet die Unternehmenskommunikation: Geschäftsausstattung, Werbung, Internetpräsenz und digitale Medien. Es ist Ihre Unternehmensphilosophie die nach Außen „spricht“.

Auf welchem Wege Sie werben ist eine wichtige Überlegung. Ich helfe Ihnen gerne bei Fragen,  wie z.B.: Ist es sinnvoll …

  • … eine Anzeige in der Zeitung zu schalten und/oder im Internet zu werben?
  • … sich mit einem Stand auf der Messe zu präsentieren und/oder sich an die Presse zu wenden?
  • … Flyer zu verteilen und/oder eine Unternehmens-Seite bei Facebook zu erstellen?
  • … Werbung im Radio zu schalten und/oder  einen Film auf Youtube zu stellen?

Die fünf Grundregeln der Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick:

1. Man kann nicht nicht kommunizieren

2. Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt

3. Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung (Interpunktion v. Ereignisfolgen)

4. Menschliche Kommunikation bedient sich analoger und digitaler Modalitäten

5. Kommunikation ist symmetrisch oder komplementär.

Paul Watzlawick

■ Internet  ■ Corporate Identity  ■ Kommunikation